Go to Top

Gutscheinübergabe für die Mitarbeiter der Sozialstation

Im Rahmen eines gemeinsamen Termins mit der Vorsitzenden der MAV der Sozialstation, Beate Groß, und der Einsatz- und Pflegedienstleitung, Elisabeth Bunten, überreichte der Geschäftsführer der Sozialstation, Guido Suing,  heute zum Tag der Pflege einen Gutschein zum Frühstück im Landhaus Lastrup für jeden der über 60 Mitarbeiter der Sozialstation Essen-Lastrup-Molbergen. „Wir setzen uns das ganze Jahr über für unsere Pflegekräfte ein, aber gelegentlich nutzen wir auch einen konkreten Anlass, um ‚Danke‘ zu sagen“, so Elisabeth Bunten als Pflegedienstleitung. „Wir müssen uns als Caritas nicht verstecken, denn wir tun wirklich viel für gute Arbeitsbedingungen unserer Pflegekräfte.“ Hierzu zählt zum Beispiel eine Bezahlung, die zu den höchsten Tarifverträgen in ganz Niedersachsen gehört. (Details unter: www.caritas-nds.de/tagespflege). „Außerdem sorgen wir auch für eine zusätzliche Absicherung im Alter durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse und lassen die Mitarbeitenden selbst bei einer längeren Erkrankung nicht allein, sondern zahlen einen Zuschuss im Krankheitsfall“, so Frau Bunten weiter. Diese Aktion zum Tag der Pflege findet am 9. Mai parallel in verschiedenen katholischen Pflegeeinrichtungen statt, die zur Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Altenhilfe der Caritas in Niedersachsen gehören.