Go to Top

Archives

Tag der Pflege – Gutscheinübergabe an unsere Mitarbeiter!

link icon

Den Tag der Pflege am 12.05.2020 haben wir dafür genutzt, einmal und außer der Reihe „Danke schön“ zu sagen bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Jeder der Mitarbeiter aus dem St. Elisabeth-Stift und der Caritas-Sozialstation Essen-Lastrup-Molbergen bekam einen Gutschein bei der Gaststätte Lübken aus Bunnen übergeben. Wir bedanken uns mit dieser Aktion auch bei unserem langjährigen Kooperationspartner, der Gaststätte Lübken, die für unsere Bewohner aus den Kegelgruppen die Kegelbahn zur Verfügung weiterlesen

Unser Umgang mit dem Corona-Virus im St.Elisabeth-Stift und bei der Sozialstation (Bericht der Beauftragten für Qualitätsmanagement, Herma Meyer)

Sehr verehrte Leserinnen und Leser, einige  von Ihnen stellen sich die Frage, wie eine Einrichtung der Alten- und Behindertenhilfe eigentlich mit der momentanen Situation der Pandemie umgeht. Nachfolgend hat unsere Beauftrage für Qualitätsmanagement, Herma Meyer, unsere Bemühungen und Aktivitäten zusammen gefasst. Seien sie gewiss, all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versuchen zur Zeit, das beste aus der Situation zu machen. Die gesellschaftlich gestiegene Akzeptanz des Berufsstandes ist dabei wohlwollend zur Kenntnis weiterlesen

Dach für ethische Orientierung installiert Forum Identität und Ethik‘ innerhalb des Landes-Caritasverband gegründet – Weihbischof Theising übergibt Ernennungsurkunden

link icon

Vechta / Oldenburger Land (LCV) Ein ‚Forum Identität und Ethik‘ ist am Mittwoch, 12. Juni, innerhalb und für den Bereich des Landes-Caritasverbandes für Oldenburg gegründet worden. Darin sollen übergeordnete Fragen des Selbstverständnisses katholischer Einrichtungen sowie zentrale ethische Fragen zunächst für die  Bereiche Medizin und Pflege beantwortet werden. Geplant ist, Handreichungen für die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen im Oldenburger Land zu erstellen. In der Arbeit des zehnköpfigen Gremiums soll es beispielsweise um weiterlesen

Reden wir drüber – Ist die Versorgung der Pflegebedürftigen im ambulanten Bereich im Landkreis Cloppenburg noch gesichert ? – Diskussionsveranstaltung des CDU Kreisverbandes Cloppenburg –

link icon

Gerne war die Begegnungsstätte des St. Elisabeth-Stiftes Veranstaltungsort des CDU Kreisverbandes Cloppenburg, auf der die ambulante Pflege im Landkreis auf dem „Prüfstand“ stand. Für die AOK Niedersachsen war Brigitte Käser, Geschäftsführerin Gesundheitsmanagement ambulant aus Hannover angereist. Für den Landescaritasverband Oldenburg e.V. stellte Manfred Bockhorst für die unterschiedlichen Einrichtungen und Dienste die Problemlage da. Aus der Praxis konnte der Geschäftsführer der Sozialstation Essen-Lastrup-Molbergen, Guido Suing, berichten. Frau Silvia Breher, MdB für weiterlesen

Gutscheinübergabe für die Mitarbeiter der Sozialstation

link icon

Im Rahmen eines gemeinsamen Termins mit der Vorsitzenden der MAV der Sozialstation, Beate Groß, und der Einsatz- und Pflegedienstleitung, Elisabeth Bunten, überreichte der Geschäftsführer der Sozialstation, Guido Suing,  heute zum Tag der Pflege einen Gutschein zum Frühstück im Landhaus Lastrup für jeden der über 60 Mitarbeiter der Sozialstation Essen-Lastrup-Molbergen. „Wir setzen uns das ganze Jahr über für unsere Pflegekräfte ein, aber gelegentlich nutzen wir auch einen konkreten Anlass, um ‚Danke‘ weiterlesen

„Augen auf – Hinsehen und schützen“ – (Sexualisierte) Gewalt – ein aktuelles Thema in der Altenhilfe

„Nicht erst seit dem Bekanntwerden der Missbrauchsfälle u.a. in Einrichtungen der katholischen Kirche wissen wir, dass Formen des Machtmissbrauchs und der Gewalt gegenüber schutz- oder hilfebedürftigen Menschen von allen Personen ausgehen können, die als Fachpersonen in den Einrichtungen in besonderer Weise Sorge und Verantwortung für die ihnen anvertrauten Klienten tragen. Sie können sowohl dem professionellen als auch dem ehrenamtlichen Umfeld angehören“. „Wir tragen eine gemeinsame Verantwortung gegenüber den uns anvertrauten weiterlesen

MDK – Prüfung mit Bravour bestanden

Bei der diesjährigen MDK-Prüfung im Januar 2019 hat die Sozialstation zum wiederholten Male mit der Gesamtnote 1,0 abgeschnitten. „Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis. Denn die Note ist eine Bestätigung für unsere liebevolle und professionelle Arbeit. Unsere Mitarbeiterinnen  haben engagiert die Verantwortung gegenüber den uns anvertrauten Menschen angenommen und dabei bewusst die hohen Qualitätsansprüche erfüllt“, so unsere Pflegedienstleiterin Frau Bunten. Herzlichen Glückwunsch!

Ehrung der Dienstjubilare

link icon

In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich unter Beteiligung der Mitarbeitervertretung und der Führungskräfte die diesjährigen Dienstjubilare der Sozialstation geehrt. Das berufliche Wirken der Jubilare wurde durch den Geschäftsführer, Bernd Freye, kurz zusammengefasst. Frau Bunten (PDL) überreichte als kl. Präsent einen Blumenstrauß. Das Foto zeigt von links nach rechts: Mechthild Möller (20 Jahre), Olga Pezke (20 Jahre), Bernd Freye (Geschäftsführer),Valentina Merk (20 Jahre), Vera Wingbermühle-Appelhans (10 Jahre), Manuela Luck (MAV), Elisabeth weiterlesen